Seite wählen
Entschädigung für NS-Opfer: Der Kampf geht weiter

Entschädigung für NS-Opfer: Der Kampf geht weiter

2003 gab es wieder einige Höhepunkte im ewigen Kampf um die Rehabilitierung der homosexuellen NS-Opfer. Ob am Heldenplatz, bei der Gedenkfeier in Mauthausen oder einem Symposium im Parlament – HOSI-Wien-VertreterInnen denunzierten die Blockadepolitik der ÖVP. Ich berichtete über die neuesten Entwicklungen – inklusive Behandlung eines entsprechenden Antrags der Grünen im Nationalrat – in den LN 3/2003.
Kurts Kommentar LN 2/2000

Kurts Kommentar LN 2/2000

„Der Jörg will eh bloß kuscheln – alle wissen Bescheid, aber wenige wollen Jörg Haiders private Vorlieben wahrhaben", betitelt Jochen Herdieckerhoff (1963–2006) seinen Artikel in der Berliner die tageszeitung (taz) vom 21. März 2000, in dem er Jörg Haider (1950–2008) als schwul outet. Darauf nehme ich in dieser Kolumne Bezug.
Kurts Kommentar LN 2/2000

Ist Jörg Haider schwul?

Zwar sollte erst im März 2000 Jochen Herdieckerhoff in der Berliner tageszeitung Jörg Haider tatsächlich als Schwulen outen – Gerüchte über Haiders Homosexualität hatte es jedoch schon lange davor gegeben. Im Dezember 1991 war die Frage jedenfalls erstmals in der massenmedialen Öffentlichkeit virulent geworden. Ich ließ mir das Thema natürlich nicht entgehen und verfasste in den LN 1/1992 meinen ersten Beitrag dazu. In den folgenden zwei Jahrzehnten sollten noch einige folgen.
EuroCASO – Europäischer Dachverband nichtstaatlicher AIDS-Organisationen

EuroCASO – Europäischer Dachverband nichtstaatlicher AIDS-Organisationen

1989 wurde in Wien der Grundstein für einen weltweiten Verband sowie für ein europäisches Netzwerk von AIDS-Service-Organisationen gelegt. Während die weltweite Vereinigung ICASO noch länger benötigte, um sich richtig zu etablieren, hatte der europäische Zusammenschluss EuroCASO bereits 1991 beachtliche Erfolge aufzuweisen und mehr als 350 Organisationen auf seiner Aussendungsliste, wie ich den LN 1/1992 berichtete.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner